Buchtipps

Roberto Cotroneo Diese Liebe

Empfohlen von Oliver Fründt

LOGO

Vergriffen, evtl. antiquarisch erhältlich

Ich habe wohl noch nie ein Buch gelesen, in dem die Liebe zu Büchern, Literatur, speziell zu Gedichten so präsent ist wie in „Diese Liebe“ von Roberto Cotroneo.
Ein Buch über die Macht der Liebe und über die Kraft der Poesie. Und über die Kraft, die Poesie spenden kann, wenn man sich ihr zu öffnen versteht. Und insofern auch ein Buch über Hingabe.

Der ehemalige Fußballer Edo macht sein Abitur nach und eröffnet mit seiner Frau Anna eine Buchhandlung.
„Edo sagte immer, man müsse sich den Buchladen wie eine Apotheke vorstellen. Für die Leiden am Dasein.“ (S. 34)
Nach einem Gedächtnisverlust verschwindet Edo, und Anna trauert und träumt ihm nach. Und wieder sind Gedichte, die Gedichte vor allem, die er so geliebt hat, ihr Heilmittel, Kraftspender und Mutmacher. Wie Literatur eben nur sein kann.

In einer wunderschönen Sprache mit lauter, meist kleinen Absätzen voller Poesie und zarter Bilder wird diese Geschichte verwebt und verdichtet. Auf buchstäblich jeder Seite findet sich mindestens ein schöner Satz oder Gedanke, eine tolle sprachliche Wendung oder ein Bild, den, die, das man sich heraus schreiben, im Gedächtnis behalten und überhaupt so lange auskosten möchte wie möglich.

Ein wunderschöner kleiner Roman für alle, die Bücher, Literatur, Gedichte und hoffentlich auch sich gegenseitig lieben!


Roberto Cotroneo: Diese Liebe
Insel Verlag, Frankfurt, 2008


Roberto Cotroneo / Diese Liebe

Insel

0.00 €

Vergriffen