Buchtipps

Regina Schwarz und Michael Schober Das verrückte Schimpfwörter-ABC

Empfohlen von Tina Ehrhardt

LOGO

Wollen Sie einem Kind zwischen drei und sieben Jahren ganz lange viel Spaß bereiten? Dann sollten Sie unbedingt einen Blick in "Das verrückte Schimpfwörter-ABC" werfen.
Kinder lieben "schmutzige" Wörter und keiner kann verhindern, dass sie die unerwünschten Vokabeln aus dem Kindergarten mitbringen und stolz zu Hause erproben.
Mit den Schimpfwörtern aus dem ABC ist das was ganz anders. Sie sind durchweg salonfähig und machen besonders in Verbindung mit den Zeichnungen von Michael Schober großen Spaß. Da gibt es zum Beispiel den Teuflischen Quietscheenten Maulwurf oder den Nuckelnden Knalltüten Entrich.
Das Buch ist ein dreigeteiltes Klippklapp-Buch und bietet 17.576 Schimpfwörter Kombinationen aus Wort und Bild.

(Wer in Mathe aufgepasst hat kann jetzt ausrechnen, wie viele dreigeteilte Seiten das Buch hat!)

Und jetzt kommt das Allerbeste: das Buch ist ungemein lehrreich und lässt sich gegenüber skeptischen Erziehungsberechtigten ganz leicht rechtfertigen.
Blättert man die Streifen in der vorgegebenen Reihenfolge hat man ein klassischen ABC-Buch mit sehr einprägsamen Beispielen: von Alberner Anzug Affe bis Zerzauster Zottel Zwerg.
Wer da nicht sofort selber lesen lernen will und Lust bekommt, eigene Kombinationen zu erfinden und zu zeichnen, dem ist fast nicht zu helfen.

Auf unserer Sofaecke haben sich auf jeden Fall schon viele Kinder über dieses tolle Buch schlappgelacht!


Und, nebenbei gesagt, Erwachsenen macht das fast genau so viel Spaß!

Regina Schwarz und Michael Schober / Das verrückte Schimpfwörter-ABC

Esslinger

13.90 €