Buchtipps

James Dashner Die Auserwählten – Kill Order

Empfohlen von Lisa Schwachoffer

LOGO

„Es war, als würde das ganze vergangene Jahr im Sekundentakt vor ihren Augen vorbeiziehen – die Erinnerungen, die Schrecken, auch die wenigen schönen Momente. Hinter den Kulissen wartete der Wahnsinn.“


Nach den verheerenden Sonneneruptionen, die der Welt sengende Hitze und riesige Wassermassen beschert haben, schaffen Mark und seine Freunde es endlich, ein halbwegs normales Leben in einer Siedlung aufzubauen. Doch auch dort sind sie wider Erwarten nicht sicher. Aber diesmal ist nicht die Natur ihr Gegner, sondern andere Menschen.

Sie müssen flüchten, sich verstecken, einbrechen, stehlen, kämpfen und zuletzt auch töten, um selbst überleben zu können. Denn jemand hat ein gefährliches Virus in Umlauf gebracht, das jeden Menschen langsam aber sicher verrückt macht. Und am Ende umbringt.

Wieder ist dem Autor James Dashner ein packendes Werk gelungen, das wie seine Vorgänger mit jeder Seite spannender wird.
Diesmal erzählt er die Vorgeschichte von der Welt der „Lichter“. Im Fokus liegt die Krankheit der „Brand“, wie dieser überhaupt an die Menschen gekommen ist, und man erfährt noch etwas mehr über die Organisation ANGST. Dabei wird mit Mark ein ganz neuer Charakter erschaffen, der ein komplett gegensätzliches Leben zu dem der Lichter führt. Was aber auch umso interessanter ist, da man nun miterlebt, wie es den Menschen außerhalb des Labyrinths und teilweise auch vor dem Brand ergangen ist.

Ein tolles solides Prequel, das die Story der Trilogie abrundet.

James Dashner / Die Auserwählten – Kill Order

Carlsen Verlag (Chicken House)

19.99 €