Buchtipps

Holly Goldberg Sloan Glück ist eine Gleichung mit 7

Empfohlen von Lisa Schwachoffer

LOGO

„Denn meiner Meinung nach ist es keine sonderlich gute Idee, Menschen festzulegen. Wir sind alle bunt gemixte genetische Eintöpfe.“

Die junge hochbegabte Willow Chance interessiert sich für Pflanzen, das Diagnostizieren von medizinischen Zuständen und zählt gerne in Siebener Schritten.

Wie die Welt eben manchmal so ist, haben die Menschen, insbesondere Gleichaltrige, das 12-jährige Mädchen daher oft gemieden. Bis auf ihre liebevollen Adoptiveltern, die sie in all ihren Interessen unterstützen, ihr aber auch gleichzeitig helfen, sich durch die Welt zu schlagen. Durch ein Missverständnis landet Willow beim Sozialarbeiter Dell Duke, wo sie Mai und Quang-Ha kennenlernt. Nach langer Zeit erscheint die Aussicht auf Freunde nicht mehr allzu weit und nach ein paar Anstrengungen schafft sie es, sich mit Mai anzufreunden.

Kurz darauf sterben Willows Eltern bei einem Autounfall. Nun muss sie sich allein zurechtfinden. Bis sie merkt, dass sie doch mehr Menschen um sich hat, auf die sie zählen kann.

Das Buch folgt ihr und ihrer neuen provisorischen Familie durch die Zeit der Trauer, des Neuanfangs und des Wiederaufbaus. Dabei gibt es eine gute Mischung von wirklich herzzerreißenden und hoffnungsvollen Momenten. Die Figuren sind seltsam, was sie wiederum umso liebenswerter macht. Vor allem hat Sloan eine schöne, sich weiterentwickelnde Protagonistin erschaffen, welche dem Leser noch ein oder zwei Dinge über Biotope oder Vietnamesisch beibringen kann.

Willow dabei zuzusehen, wie sie sich durch die Zeit des Kummers schlägt und sich mit ihrer faszinierenden ungleichen Ersatzfamilie zurechtfindet, ist während dem Lesen sowohl eine Freude als auch eine Enthüllung von all den wichtigen Dingen im Leben, die wirklich zählen.
Ein wunderschönes Buch zum Nachdenken.

Die Verfilmung ist geplant und bereits in Arbeit!

Holly Goldberg Sloan / Glück ist eine Gleichung mit 7

Hanser Verlag

ab 12 J.

16.90 €