Buchtipps

David Klass Feuerquell

Empfohlen von Ruven Losch

LOGO

Nur noch als Taschenbuch erhältlich!

In dem neuen Buch „Feuerquell“ von David Klass geht es um den Kampf Gut gegen Böse, bei dem die gesamte Zukunft der Erde und vor allem deren Umwelt auf dem Spiel steht.

Schon von Kleinauf haben Jacks Eltern ihm eingeschärft, nie sein Bestes zu geben und nicht aufzufallen. Doch als er ihren Ermahnungen trotzt, befindet sich sein Leben in höchster Gefahr. Seine Eltern sind gar nicht seine richtigen Eltern und sein ganzes Leben ist auf einer einzigen Lüge aufgebaut.
Jack wurde mit der Mission aus der Zukunft in die Gegenwart gesandt um die Zerstörung der Erde aufzuhalten, bevor sie sich dem Point-of-no return nähert.
Schnell muss er zwei Lektionen in seinem Leben lernen. Nummer eins: Traue Niemanden! Nummer zwei: Finde den Feuerquell.
Doch wer oder was ist ein Feuerquell?
Zusammen mit einem sprechenden Hund und einer atemberaubendem Ninjakämpferin bereitet sich Jack auf seine Mission vor und schlittert von einer tödlichen Situation in die nächste, während er ungeahnte Kräfte in sich entdeckt. Eine unerbittliche Jagd beginnt, die in einem spannungsgeladenen Finale auf den Azoren endet.

Packend geschrieben, in kurzen, prägnanten Sätzen schildert Klass eine Situation, wie sie uns selber in wenigen Jahren ereilen könnte, wenn wir weiterhin die Ressourcen unseres Planeten ausschöpfen.
Das Buch richtet sich in erster Linie an ältere Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene werden durchaus ihren Spaß daran haben. Trotz der düsteren Grundstimmung ist das Buch gespickt mit lustigen Einlagen und guten Sprüchen. Ich konnte es selber nicht bis zur letzten Seite aus der Hand legen.
In den USA konnte der erste Band der Trilogie nur positive Kritiken einfahren.

Feuerquell
von David Klass
aus dem Englischen von Robert A. Weiß und Sonja Schuhmacher
Boje Verlag 17,90€
Fischer Taschenbuch, Euro 8,95

David Klass / Feuerquell

Fischer Taschenbuch

8.95 €