Buchtipps

Iris Hanika Treffen sich zwei

Empfohlen von Oliver Fründt

LOGO

Jetzt auch als Taschenbuch erhältlich!

Iris Hanika: Treffen sich zwei
Literaturverlag Droschl, Euro 19,-

Ein heißer Sommerabend in Berlin-Kreuzberg. Beide gehen nur so nochmal aus. Und es ist Liebe auf den ersten Blick.
So etwas gibt es eigentlich gar nicht, und bei Leuten über vierzig schon gleich gar nicht!
Denken die zwei und treffen sich trotzdem.

Er hat die tollsten Augen, die sie je gesehen hat! Und sie ist so schön, daß er es gar nicht glauben kann! Aber leider ist er ein bißchen zu schlicht, und sie ist ein bißchen kompliziert…
Und trotzdem passiert das Unglaubliche!

Iris Hanika erzählt diese Geschichte kraftvoll und strotzend. Besonderes Vergnügen macht dabei die eigenartige Mischung aus verschiedenen Textformen wie Lexikon-Eintrag, Drehbuch-Sequenz, essayistischen Einschüben und glasklarer Prosa.

Und manchmal ist es geradezu unglaublich spannend, wenn man mit der einen Figur mitleidet und dabei so sehr hofft, daß die andere sich so verhalten soll, daß am Ende alles gut wird!

„Treffen sich zwei“ ist ein zugleich hochironischer und berauschender, scheinbar naiver und klug reflektierter, einfach großartiger Liebesroman!

btb Verlag, Taschenbuch, Euro 8,00

Iris Hanika / Treffen sich zwei

Literaturverlag Droschl

19.90 €