Buchtipps

Viktoria Tokarjewa Eine von vielen

Empfohlen von Oliver Fründt

LOGO

Viktoria Tokarjewa ist eine der großen zeitgenössischen Erzählerinnen der russischen Literatur!


Sie ist mit etlichen wunderbaren Erzählbänden beim Diogenes Verlag veröffentlich worden, hat sich aber nicht wirklich durchgesetzt. Dabei ist ihre Erzählkunst mit der von Alice Munro aus Kanada oder der großen Margriet de Moor aus den Niederlanden in einem Atemzug zu nennen.

In dem kleinen Roman „Eine von vielen“ erzählt sie von Natascha, die aus der Provinz nach Moskau kommt, um eine Karriere als Sängerin zu starten. Wie viele andere auch. Sie kann großartig singen, hat eine tolle Stimme und den Willen, es zu schaffen.
Aber einige andere Dinge müssen darüber hinaus gegeben sein: man braucht ein Lied, und das kostet. Man braucht Produzenten, und die kosten Nerven. Man braucht Beziehungen, und die kosten noch mehr.
Also jobbt Natascha als Putzfrau, bei immer reicheren Haushalten, und wird schließlich die Geliebte eines superreichen Unternehmers, was ihr einiges erleichtert. Doch den verläßt sie wegen einer echten Liebe… und so fort.

An dieser Stelle kippt Tokarjewas Roman eigenartig und wird plötzlich zu der Geschichte dieses Mannes, der sich durchboxt und ganz nach oben gelangt – bis auch er einsehen muß, daß er eben nur ein Mensch ist: einer von vielen…

Vielleicht ist Viktoria Tokarjewa bei uns nicht so berühmt, wie sie es verdient hätte, weil sie – wenn auch hervorragend! – von dieser russischen Wirklichkeit erzählt, die so anders ist als unsere (zum Glück, möchte man ja oft sagen), daß sie einem manchmal fast märchenhaft anmutet.

Aber sie zu lesen, lohnt sich absolut! Die Tokarjewa hat eine gute Sprache (sehr gut übersetzt von Angelika Schneider) und einen guten Blick auf die Welt und ihre Menschen. Pragmatisch, lakonisch-treffend und liebevoll genau.

Großartige Autorin, tolles Buch (trotz dieses Knicks in der Perspektive), und daher dringende Empfehlung! – Können Sie auch jungen Leuten schenken, die gerne Popstar werden wollen… (wie wir alle! Hahahaha!)

Viktoria Tokarjewa / Eine von vielen

Aus dem Russischen von Angelika Schneider, Diogenes Verlag, 2014

21.90 €