Buchtipps

Arno Stern Wie man Kinderbilder nicht betrachten soll

Empfohlen von Oliver Fründt

LOGO

Kinder malen und basteln und machen ja unheimlich gerne. Wie man dies am besten fördert, indem man sich nicht so erwachsen einmischt und sich entfalten läßt, was da kommt, und „Wie man Kinderbilder nicht betrachten soll“ (und warum nicht), beschreibt Arno Stern in seinem gleichnamigen Buch.

Das kann man Eltern, Erziehern und Erwachsenen nur empfehlen! Außerdem macht es Spaß, es zu lesen und danach (vielleicht) selber mal wieder Pinseln oder Buntstiften zu greifen und ganz frei und wild drauflos zu malen und zu kritzeln. Macht nämlich Spaß!

Denn fördern heißt oft nur nicht behindern, was sich entfalten will. Gilt auch für das in einem selbst. Ja, auch wenn man schon groß ist. Hallo, gerade dann, möchte ich sagen!

Also wichtige Empfehlung für alle Beteiligten: kleine, große und innere Kinder und für alle, die es wieder werden wollen! Faszinierendes Sachbuch über ein faszinierendes Thema!


Arno Stern:
Wie man Kinderbilder nicht betrachten soll
(mit vielen Bildern natürlich!)
Verlag Zabert Sandmann, Euro 19,95

Das Buch ist derzeit nicht lieferbar, wird aber nachgedruckt. Wenn Sie es bei uns vormerken möchten, schicken Sie uns einfach eine kurze Mail!

Arno Stern / Wie man Kinderbilder nicht betrachten soll

Zabert Sandmann

19.95 €