Buchtipps

Orhan Pamuk Schnee

Empfohlen von Frauke Schumacher

LOGO

Eines der Hauptwerke des türkischen Nobelpreisträger von 2006 ist jetzt als Taschenbuch erschienen!

In „Schnee“ erzählt Pamuk aus der Sicht des Journalisten Ka von einem Dorf im Schnee, von religiösem Fanatismus, von Mord und von der Liebe.
Ka reist aus Instanbul in die türkische Provinz, um von den Selbstmorden junger Frauen zu berichten, die sich weigerten, ihr Kopftuch abzulegen.
Bei seinen Recherchen taucht der Journalist in das Leben der Menschen im Dorf ein, in ihre Gedanken und Handlungen.
Und plötzlich findet Ka, der nur als Unbeteiligter berichten wollte, sich im Fokus des öffentlichen Interesses wieder.
Pamuks großes Meisterwerk zeichnet sich vor allem durch seine sprachliche Brillanz und treffende Erzählweise aus.
Beim Lesen spürt man: das ist große, wunderbare, welthaltige Literatur!

Orhan Pamuk: Schnee
aus dem Türkischen von Christoph K. Neumann

Lieferbar als Fischer Taschenbuch oder gebunden beim Hanser Verlag, Euro 25,90


Orhan Pamuk / Schnee

Fischer Taschenbuch

9.95 €