Buchtipps

Hans-Joachim Gelberg (Hrsg.) Wo kommen die Worte her?

Empfohlen von Felicitas Becker

LOGO

Derzeit vergriffen. Ein Datum für die Neuauflage ist noch nicht festgelegt.


Die Wörter

Die Wörter, wo kommen die Wörter denn her?
Aus dem Wörtersee, ja, aus dem Wörtermeer.

Wirf deine Netze aus,
Fang dir die Wörter raus,
Beutel’s am Ufer aus,
Nimm sie zu dir nach Haus!

Und was machen die Wörter dann bei mir?
Die Wörter, sie spielen, sie spielen mit dir!

(Hugo Ramnek)

Wo kommen die Worte her? Genau diese Frage hat sich nicht nur Hans-Joachim Gelberg gestellt:
Für seine neue Gedichtsammlung schrieb er über 200 Autoren an, die diese Frage mit ihren eigenen Gedichten, Sprüchen und kleinen Geschichten beantworteten.
Neben bekannten Autoren wie Gerda Anger-Schmidt, Rotraut Susanne Berner, Peter Härtling, Janosch, Erich Kästner, Mascha Kaléko, Klaus Kordon, James Krüss und Paul Maar sind in dem wunderschön gestalteten Buch auch sehr einfallsreiche Ideen von Kindern versammelt.
Die Texte sind so unterschiedlich wie abwechslungsreich, mal hintergründig, mal komisch, mal rätselhaft und auch ganz oft direkt zutreffend.
Und weil ein schönes Buch auch Bilder braucht, haben zahlreiche Künstler und Künstlerinnen ihre Zeichnungen an Gelberg geschickt, in denen sie auf ihre Weise illustrieren, wo die Worte her kommen.
Aber man kann die Texte nicht nur (vor-)lesen, sondern zwischen den Zeilen und in den Bildern viele Rätsel entdecken – da macht das Blättern noch mehr Spaß!

Ein wunderschönes, liebevoll gestaltetes Buch, bei dem Hans-Joachim Gelberg wunderbare Texte vereint hat und auf jeder Seite Gedichte mit schönen Zeichnungen zusammen sind.
Toll zum Vorlesen und Entdecken (und natürlich auch zum selber lesen!), nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene, denn wie Herr Gelberg gleich in seinem Vorwort erklärt: „Nach dem Lesealter wird nicht gefragt!“

Weißt du nicht, wo ein Wort entsteht?
Im Buchstabengarten, im Alpha-Beet.

(Frantz Wittkamp)

Hans-Joachim Gelberg (Hrsg.):
Wo kommen die Worte her? Neue Gedichte für Kinder und Erwachsene
Beltz Verlag, Euro 19,95


Also zugegeben: manche Autoren und Autorinnen wie etwa Erich Kästner, Mascha Keléko und James Krüss konnten wohl nicht direkt angeschrieben und um neue Gedichte für diese Anthologie gebeten werden…
Allerdings, da sie bis auf weiteres unsterblich sind, dürfen ihre Beiträge hier auch nicht fehlen!

Hans-Joachim Gelberg (Hrsg.) / Wo kommen die Worte her?

Beltz & Gelberg

19.95 €

Dieser Titel ist momentan nicht lieferbar.
Gern können Sie ihn hier vormerken.