Buchtipps

Fabio Volo Einfach losfahren

Empfohlen von Oliver Fründt

LOGO

Nur noch als Taschenbuch erhältlich!

Auf dem Klappentext steht, dies sei „der sympathische Bestseller aus Italien“. Zwei Dinge stimmen daran: dieser Roman stammt aus Italien, und das Buch ist wirklich sympathisch! Ob es auch hierzulande ein Bestseller wird, wird sich zeigen.

Zwei junge Männer suchen nach ihrem Platz in der Welt und im Leben. Arbeit, Frauen, Freude und Zusammensein können nicht alles sein, was das Leben zu bieten hat.
Während der Erzähler Michele eher geneigt ist, sich in das Leben einzufügen, wie es eben so ist, genügt es seinem Freund Federico nicht wirklich. Eines Tages fährt er einfach mal los.
Michele lebt so weiter wie bisher, mit seinen Träumen, mit seiner Arbeit und mit dem Auf und Ab mit seiner Freundin Francesca.
Aber mittelfristig wird Federicos Reise auch sein Leben entscheidend verändern…

Mehr möchte ich dazu hier gar nicht sagen, um all die überraschenden Wendungen nicht vorwegzunehmen.

Sympathisch ist „Einfach losfahren“ in seinem Tonfall. Und in seiner Botschaft, daß das Leben eigentlich einfacher ist oder sein könnte, wenn man den ganzen Schmus, mit dem man es sich so gerne so schwierig macht, einfach weg- und hinter sich läßt.
Na ja, einfach ist das erst einmal nicht. Aber der Weg ist das Ziel. Schon mal gehört? Fabio Volo hat kein überaus literarisches Meisterwerk geschrieben. Aber ein schönes Buch, mit dem man ein paar Stunden Spaß haben kann.

Ein Geschenk an gute Freunde und alle, die die Suche nach ihrem Platz in der Welt noch nicht aufgegeben haben!

Fabio Volo: Einfach losfahren
Roman; aus dem Italienischen von Peter Klöss,
Diogenes Verlag, Taschenbuch, Euro 9,90


Fabio Volo / Einfach losfahren

Diogenes

9.90 €