Buchtipps

Brigitte Giraud Die Liebe ist doch sehr überschätzt

Empfohlen von Oliver Fründt

LOGO

Nur noch als Taschenbuch erhältlich!

Natürlich ist die Liebe keineswegs überschätzt. Allerdings macht sie einem das Leben nicht nur schön, sondern auch bitter und schwer.

Besonders wenn sie vorbei ist. Und davon handeln diese elf Texte, Monologe, Versuche oder wie man das nennen soll.

Ob die Liebe nun bei lebendigem Leib einfach aufgehört hat, ob es zu einer Trennung kommt, der eigenen oder der der Eltern, ob man es den Kindern sagen muss, oder ob der Partner gestorben ist und das Gefühl von Liebe dann weitergeht oder auch allmählich sich verliert… immer wird hier klug und leidenschaftlich erzählt und gehadert, reflektiert, gejammert und analysiert.

Brigitte Giraud hat ein wunderbares kleines Buch über ein großes Thema geschrieben. In einer lebendigen und präzisen Sprache (großartige Übersetzung von Anne Braun!) führt sie durch all die Irrungen und Wirrungen, die das Ende der Liebe und das Ausklingen von Beziehungen markieren.

Fischer Taschenbuch, Euro 8,95

Brigitte Giraud / Die Liebe ist doch sehr überschätzt

Fischer Taschenbuch

8.95 €