Buchtipps

Katja Kupfer und Christoph Schröder Unsere Stadt. Frankfurt in vier Spaziergängen

Empfohlen von Elisabeth Fründt

LOGO

Vergriffen, evtl. antiquarisch erhältlich

Manchmal, wenn wir einen Kurzurlaub brauchen, gehen wir mit geschlossenen Augen über die Zeil. Man hört dort alle Sprachen dieser Welt, und kommt gut erholt wieder nach Hause.
Das ist Frankfurt.
Und Katja Kupfer und Christoph Schröder haben den Reiseführer für solcherlei Kurzurlaube in Frankfurt vorgelegt.

Das Autorenpaar führt uns mit wachem Auge und beobachtendem Schöngeist durch die interessanten Quartiere dieser Stadt.
Ihre vier Spaziergänge führen durch Sachsenhausen, die Berger Straße hinauf und weiter bis zum Lohrberg, von den Schwanheimer Dünen am Main entlang bis zum Rudererdorf irgendwo hinterm Portikus oder noch weiter weg, fast aus Frankfurt hinaus.
Der vierte Spaziergang ist eigentlich eine Straßenbahnfahrt mit der 11 von Höchst nach Fechenheim, eine der längsten und häßlichsten, aufregendsten und schönsten Straßenbahnfahrten, die man in Frankfurt machen kann!

Weil die Kupfer und der Schröder ganz kluge Leute sind und ganz klasse schreiben, macht ihr Buch auch dann riesig Spaß, wenn man mal wieder beschlossen hat, die Wohnung nicht zu verlassen, sondern den Tag im Lesesessel zu verbringen.

Obwohl wir nur empfehlen können, Stadtspaziergänge zu unternehmen! Je unwirtlicher oder wenigstens unbekannter die Gegenden, desto mehr fühlt man sich danach, als wäre man weit fort gewesen.
Wie wäre es, mal an einem Sonntagnachmittag, die Hanauer Landstraße entlang zu schlendern?
Oder der Eckenheimer Landstraße bis zu ihrem Ende zu folgen.
Oder der Hügelstraße.
Oder die Nidda entlang von Höchst nach Bonames zu wandern?
Man muß sich nur darauf einlassen, man darf die Gegend nicht kennen, und man muß noch staunen können (oder wieder lernen), dann ist das das Beste, was man sich gönnen kann.
Und es kostet fast nichts! Tolle Sache.

Christoph Schröder ist übrigens unser Lieblingsliteraturkritiker der Frankfurter Rundschau.

Katja Kupfer und Christoph Schröder:
„Unsere Stadt. Frankfurt in vier Spaziergängen“
(mit Fotografien von Harald Schröder; Verlag Heinrich und Hahn, Euro 17,90)

Katja Kupfer und Christoph Schröder / Unsere Stadt. Frankfurt in vier Spaziergängen

Heinrich & Hahn

17.90 €

Vergriffen