Buchtipps

Gert Fröbe Morgenstern am Abend

Empfohlen von Oliver Fründt

LOGO

Vergriffen, evtl. antiquarisch erhältlich

Daß wir Christian Morgenstern verehren ist, sozusagen, Ehrensache! Obwohl, oder auch weil er eigentlich ein schräger Vogel ist und viele seiner Gedichte gar nicht so eingängig und easy sind, wie man so denkt.
Nee, gar nicht, manchmal ist seine Lyrik so absurd, daß man gar nicht weiß, wie man sie verstehen, und schon gar nicht, wie man sie vorlesen soll.

Gerade zum Vortragen von Morgensterns Meisterwerken bedarf es schon eines großen Meisters, und dieser Morgenstern-Meister ist Gert Fröbe!
In der unmittelbaren Nachkriegszeit hat Fröbe mit bunten Abenden ein paar Lebensmittel und Cigaretten verdient. Als ein Freund ihn auf Morgenstern, den Fröbe bis dahin gar nicht kannte, aufmerksam machte, waren Morgenstern-Gedichte aus seinen Programmen nicht mehr wegzudenken.

Das Hörbuch „Morgenstern am Abend“ läßt hören, wie großartig Fröbe diese zum Teil höchst eigenartige Lyrik rezitieren konnte. Und wenn sie nicht so besonders eigen ist, dann machte er sie eben dazu.
Beim „Windgespräch“ hört man die Winde brausen, beim „Möwenlied“ sieht man die Möwen, die alle so aussehen, als würden sie Emma heißen, hoch über der Gischt auf und ab fliegen, die „Schildkrö-kröte“ wird man nun nicht mehr vergessen, und bei Fröbes Interpretation der „Meeresbrandung“ wird einem aber richtig bange. Wenn man Landbewohner ist.

Das ist großartig, fantastisch, Fröbe zieht alle Register seiner Sprechkunst, und am Ende hat man ein ganz neues Bild von Morgenstern, von seinen Gedichten und davon, wie Lyrik leben lernt, wenn einer ihr Atem einzuhauchen vermag.
Man möchte es göttlich nennen!
(Aber vielleicht kriegt man dann wegen Blasphemie nix zu Weihnachten… also besser nicht.) Unglaublich toll ist es auf jeden Foll! äh, Fall!

„Morgenstern am Abend. Gert Fröbe rezitiert Christian Morgenstern“, Hörbuch, Kein & Aber Records, Euro 9,90

Es gibt auch eine DVD mit diesem Morgenstern-Programm, die enthält außerdem ein weiteres, in dem Fröbe erzählt und spielt, wie er zum Theater kam, und kostet Euro 19,90.

Gert Fröbe / Morgenstern am Abend

Kein & Aber, Hörbuch

9.90 €

Vergriffen