Buchtipps

... e la luna? Il Gatto musotondo

Empfohlen von Oliver Fründt

LOGO

Hurra! Es gibt ein neues Album von „… e la luna?“!!! Es heißt „Il Gatto musotondo“ und ist wieder mit einem wunderschönen Bilderbuch der Frankfurter Ateliergemeinschaft „Das Labor“ gestaltet.


Mit wunderbarem Schwung und Swing singt Eva Spagna italienische Kinderlieder, begleitet von ihren beiden ragazzi an Cello und Gitarre. Das klingt manchmal jazzig, manchmal nach Caféhaus, manchmal nach Gypsy – und manchmal ganz und gar eigen.

Eine Hühnerparade wird besungen, der Schluckauf, Grashüpfer, Tausendfüßler und ein echtes Fernsehdrama… Das macht großen Spaß, beim Hin- oder einfach nur so hören.

Da Eva Spagna sehr deutlich singt, dürfte sich diese CD auch als Ergänzung zum Italienisch-Kurs hören lassen; auch weil alle Liedtexte auch übersetzt und im Anhang kurz erläutert sind. – Die bambini tanzen sowieso dazu, und da tanzt man gerne mit!

Ein herrliches Machwerk! Wenn Sie die beiden Vorgänger „Stella Stellina“ und „La rosina bella“ schon haben, brauchen Sie „Il Gatto musotondo“ auch. Und wenn Sie den Montagsblues haben, hören Sie sich einfach „Febbre del Lunedi“ und die anderen Lieder an: schon starten Sie mit frischem Schwung in die neue Woche!


Ihr Oliver Fründt

... e la luna? / Il Gatto musotondo

...e la luna? und die Ateliergemeinschaft „Das Labor“

18.00 €