Buchtipps

Hape Kerkeling Der Junge muss an die frische Luft. Meine Kindheit und ich

Empfohlen von Silke Wrzodek

LOGO

In seinem neuen Buch beschreibt Hape Kerkeling seine Kindheit im Deutschland der 60-er Jahre im Ruhrpott.

Wir lernen den Laden seiner Oma Änne, wo der kleine "Peterhansel" schon im Alter von zwei Jahren sein komödiantisches Talent entwickelt, seine ruhige zuverlässige Oma Berta und eigentlich seine ganze Familie kennen.

Überhaupt ist Kerkeling ein echtes Familientier und wunderbarer Beobachter der Menschen, die ihn umgeben. Das ist oft sehr lustig – und manchmal tieftraurig.
Wir erfahren, dass er es nicht immer leicht hatte und schon als kleiner Junge Traumatisches erleben musste.
Doch immer hatte er Menschen, die ihn auffingen und an ihn und seinen Weg glaubten.

Aus diesen Zeiten schöpft er auch Kraft und lernt, dass jede noch so miese Geschichte ein gute Pointe braucht. Ein Credo, das ihn in seinem Leben und bei seiner Arbeit immer begleiten wird.

Hape Kerkeling erzählt all dies auf sehr sympathische und lustige Weise und verliert dabei Gott und die Welt nicht aus seinem kritischen Blick.

Ein großes Vergnügen, auch als Hörbuch, da von ihm selbst gelesen.

Hape Kerkeling: Der Junge muss an die frische Luft. Gelesen vom Autor, 8 Audio-CD‘s, Hörbuch Hamburg, Euro 19,99

(November 2014)

Hape Kerkeling / Der Junge muss an die frische Luft. Meine Kindheit und ich

Piper Verlag, 2014

19.99 €