Buchhandlung Öffnungszeiten, Bestellungen, Blog, Veranstaltungen, Fotoalbum und natürlich das Team: Wie alt sind die eigentlich so?

Buch-Gemeinschaft Nix als Vorteile? Oder Vorurteile? Erfahren Sie alles über Deutschlands einzige unabhängige Buchgemeinschaft.

Galerie Regelmäßige Ausstellungen: Originalgrafik, Fotografie, Künstlerbücher, Skulpturen. Das ganze Programm des Büchergilde artclub.

Schöne Sachen Hier finden Sie den neuen Shop mit unseren ganz persönlichen Empfehlungen. Bücher, Musik und schöner Schnickschnack.

Von den Bienchen und Bärchen...Zwei ungleiche Tiere ziehen vorübergehend in unsere Buchhandlung ein

5. August 2016

Auch wenn der Sommer bei uns eher durchwachsen ist, wollen wir heute doch zwei sommerliche Tiere ansprechen. Denn bei uns in der Buchhandlung sind die Bären und Bienen los. Also naja, natürlich nicht wortwörtlich. Man kann sich immer noch in Sicherheit wiegen und gemütlich ein Buch lesen. Aber wir haben auf jeden Fall die passenden Kinderbücher für alle Bären- und Bienen-Freunde.

Bienen von Piotr Socha beinhaltet ein umfassendes Bienenwissen. Haben Sie gewusst, dass diese kleinen fleißigen Insekten schon um Dinosaurier geschwirrt sind? Oder dass sie unterschiedliche Tänze aufführen können? Diese und viele andere Fragen rund um die Bienen werden Ihnen in diesem Buch beantwortet. Im großen Format und wunderschönen Illustrationen wird alles in dem und um das Reich der Bienen einfach und dennoch informativ aufgezeigt.

Weiterlesen ...

Sonja Rudorf liest aus "Alleingang"

Dienstag, 13. September 2016, um 19.30 Uhr

Ein Sommer in Frankfurt. Die Therapeutin Jona Hagen findet ihren Kollegen schwer verletzt in ihrer Praxis. Er hat sie schwer getäuscht, wie sie feststellen muß.
Und ein Vater, dessen Sohn in der Schule gemobbt wird, kontaktiert sie ständig.

Wie hängt das alles zusammen?

Mehr Infos ...

Jenny HanTo all the boys I've loved before

„An dem Tag hätte ich dich fast geküsst. Ich habe es mir überlegt. Es war ein spontaner, verrückter Einfall. Ich wollte einfach wissen, wie es sich anfühlt.“

Lara Jean schreibt Briefe, die sie nie abschicken wird. Eigentlich sind es Abschiedsbriefe an Jungen, in die sie verliebt war und mit diesen Briefen verabschiedet sie sich von ihren Gefühlen zu ihnen. Weshalb sie auch nichts davon erfahren dürfen, denn es war immer eine einseitige Liebe.

Weiterlesen ...

Hans-Jürgen Reichelt – Die Welt durch die Brille des Antiquars

Weiterlesen ...